Impressum

Über das Unternehmen

Über das Unternehmen

Philosophie / Leitbild

  • Wir tragen Verantwortung für unser Tun
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns
  • Jeder Kunde ist unser Partner – wir unterstützen und fördern ihn
  • Jeder Mitarbeiter trägt zum Erreichen unserer Ziele bei
  • Unsere Leistungen sind von hoher Qualität zu fairen Preisen
  • Wir streben danach, unser Tun zum Wohle unserer Kunden ständig zu verbessern

Chronik

Die Anfänge:

Histotisches FotoDer Ursprung der heutigen Waschbär GmbH liegt in der in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts gegründeten Dampfwäscherei Mühlhausen. Dieser Betrieb befand sich damals in der Mühlhäuser Breitenstraße, direkt im historischen Stadtzentrum. Bereits zu Beginn der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde dieser Standort jedoch für die zu bearbeitenden Waschaufträge zu klein. Aus diesem Grunde zog der Betrieb 1952/1953 in die Räumlichkeiten der ehemaligen Möbelbauwerkstätten Vollmann & Co. in die damalige Sophienstraße, die heutige Lassallestraße, um. Wenig später erfolgte eine "öffentliche Ausschreibung" zur Namensfindung. Ab dem Jahr 1956 hieß der Betrieb daher "Waschbär Mühlhausen". Diesen Zeitpunkt - 1956 - sehen wir heute als unseren eigentlichen Ursprung.

Die DDR:

FotoDer Betrieb unterstand dem Bereich der kommunalen/örtlichen Versorgungswirtschaft und wurde in dieser Zeit speziell mit Maschinen zur Bearbeitung von hauptsächlich Haushaltsfertigwäsche ausgestattet. Damit vollzog sich der Wandel der Aufträge von der anfänglichen und ausschließlichen Feuchtwäschebearbeitung bis hin zur so genannten schrankfertigen Wäsche. 1982/1983 wurde das volkseigene Dienstleistungskombinat für Hauswirtschaftliche Dienstleistungen Erfurt gebildet. Der Waschbär Mühlhausen wurde dem Dienstleistungsbetrieb "VEB Telelux Mühlhausen" als Betriebsteil IV- Textilreinigung- zugeordnet. Damit verlor der "Waschbär" seine ökonomische und juristische Selbständigkeit.

Die Deutsche Einheit:

FotoNach der deutschen Einheit wurde der Betriebsteil Textilreinigung gemäß Spaltungsgesetz der Treuhandanstalt wieder zu einer eigenständigen Wirtschaftseinheit, der "WASCHBÄR GmbH Mühlhausen". Im darauf folgenden Jahr - 1991 - erfolgte dann die Privatisierung durch ehemalige Betriebsangehörige; erst dadurch konnte das vorliegende Investitionskonzept zur umfassenden Modernisierung realisiert werden.

Heute:

Die Schwerpunkte unserer heutigen Tätigkeit liegen in der spezialisierten Versorgung von Senioreneinrichtungen und professioneller Textilhygiene für Krankenhäuser. Als traditionsbewusster und gleichzeitig innovativer Dienstleister stehen wir unseren Kunden aber auch für vielfältige und individuelle Lösungen in Gastronomie, Hotellerie und Industrie zur Verfügung.